Flakstad Mountains
Flakstad Mountains

Lofoten | Norwegen

13 Comments on “Flakstad Mountains

  1. Ein (weiteres) Träumchen! Ich mag das auch wenn durch die LZB die hellen „Nebelbereiche“ im Vordergrund perfekt ausgewogen zu den erleuchteten Berggipfeln das Bild beruhigen. Knackig scharf bis in alle Ecken.

    beste Grüße,
    Dirk

  2. Hohe Schule in Landschaftsfotografie und technischen know how. Eine Aufnahme, die mann mehrmals gerne betrachtet und solche Momente auch persönlich erleben möchte!

    Grüsse aus der Schweiz,

    Markus

  3. gratuliere Achim, ein traumhaft schönes Bild !!

    lb. Gruß vom Rhein, Pitter

    • Hallo Jochen,

      vielen Dank!
      Das Bild ist auch mit dem 150er Haida Halter aufgenommen.
      Im Halter steckte ein Lee 0.9 GND soft und ein Haida ND 3.0

      Viele Grüße
      Achim

      • Bisher habe ich nur den ND 3.0 und ein leichterer soll folgen. Interessant kling auf jeden Fall deine Kombination. Hat das einen bestimmten Grund?

        • Der Lee 0.9 GND soft ist ein Grauverlaufsfilter mit weichem Übergang um die Helligkeit im Himmel gegenüber dem Vordergrund zu reduzieren.
          Wahrscheinlich hast Du das gerade mit einem Graufilter verwechselt…

          Viele Grüße
          Achim

          • Genau so ist es, ich redete von einem Graufilter. Doch auch einen Verlaufsfilter habe ich mir schon ein paar mal gewünscht. Wenn die Sonne runter knallt könnte man das damit mindern. Ich stehe noch an den Anfängen und lege mir die benötigten Utensilien nach und nach zu.

            Damit ich auf den laufenden bleibe, habe ich deinen Feed abonniert 🙂

          • Wenn man keine Belichtungsreihen machen möchte sind Grauverlaufsfilter meiner Meinung nach die wichtigste Anschaffung.
            Die Graufilter dienen ja nur für die speziellen Bildeffekte bei Langzeitbelichtungen.
            Das passt nicht bei jedem Motiv.
            Die Grauverlaufsfilter benutze ich aber (fast) immer um den Motivkontrast zwischen Himmel und Vordergrund zu reduzieren.

            Viele Grüße
            Achim

  4. Wow! Ich fotografierte bislang ausschließlich Portraits. Jetzt, da ich diese Bilder sehe, werde ich mich auch in der Landschaftsfotografie probeiern. starke Bilder!

    Gruß,

    Tobias

Schreibe einen Kommentar zu Achim Sieger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: